04401 / 83 42
Telefon

Mo-Fr: 08:30-16:00
Öffnungszeiten

Aktuelles

News aus der Ovelgönner Mühle

Die diesjährige Honigernte

Endlich ist es so weit. Die Bienen haben fleißig Blütenpollen und Nektar gesammelt und zu Honig verarbeitet. Diesen haben sie in den Waben der Bienenstöcke gelagert und mit Wachs verschlossen. Bei der Honigernte wird der Honig aus den versiegelten Waben gewonnen.

Zuerst haben wir die Waben aus dem Bienenstock genommen und die Wachsschicht entfernt, sodass der Honig beim Schleudern aus den Waben treten kann. Nach dem Schleudern musste der Honig zehn Tage ruhen und immer wieder gerührt werden, um eine cremige Konsistenz zu erreichen. Danach konnte der fertige Honig in Gläser gefüllt werden.

Der Honig wird nun in unserem Burgdorfladen verkauft.

Wir danken unseren fleißigen Bienchen für die diesjährige Honigernte und wünschen eine erholsame Winterruhe.

 

Bienen 4
Schleudern 11
Schleudern 17
Schleudern 16
Schleudern 6
Abfüllen 4
Abfüllen 5
Abfüllen 8
previous arrow
next arrow